Informationen aus der Stiftungsratssitzung

11.12.2018

Die letzte Stiftungsratssitzung des Jahres stand im Zeichen des Budgets 2019, welches wiederum ein positives Ergebnis vorsieht. Es wurde einstimmig genehmigt. Die Stiftung Lindenhof wird auch im Jahr 2019 in der Lage sein, massgebliche Beiträge an die Finanzierung von Lehre und Forschung sowie im humanitären Bereich zu leisten. Ergänzend zum Budget der Stiftung nahm der Stiftungsrat auch das Budget 2019 ihrer Tochtergesellschaft, der Lindenhof AG, zur Kenntnis.

Die Amtsdauer der Mitglieder des Stiftungsrates endet am 31. Dezember 2018. Mit Ausnahme von Dr. Dieter Weber, welcher aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten ist, stellten sich alle bisherigen Mitglieder zur Wiederwahl.

Mit Genehmigung des Rotkreuzrates des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) wurden für die nächste Amtsdauer vom 01. Januar 2019 bis am 31. Dezember 2021 gewählt:


- Dr. iur. Marianne Sonder, Muri b. Bern, Präsidentin
- Dr. med. Berchtold von Fischer, Bern, Vizepräsident
- Dr. oec. HSG Rudolf Stämpfli, Gümligen, Vizepräsident
- Prof. Dr. med. Stefan Eggli, Bern
- Werner Müller, Muri b. Bern
- Henriette Schmid, Bremgarten b. Bern

Im Rahmen der Konstituierung wurde Dr. Rudolf Stämpfli zum Delegierten für Finanzen und zum zweiten Vizepräsidenten der Stiftung Lindenhof ernannt.

Den vakanten Sitz von Dr. iur. Dieter Weber übernimmt

- Dr. med. Theo Rieder, Bern.

Dr. Theo Rieder ist Anästhesist am Lindenhofspital und hat grosse Erfahrung im humanitären Bereich, einem wesentlichen Stiftungszweck der SLB, welcher in enger Zusammenarbeit mit dem SRK verfolgt wird.

Dr. Dieter Weber wurde dieses Jahr 70 Jahre alt und hat sich dazu entschlossen, per Ende 2018 als Mitglied des Stiftungsrates, welchem er seit 2010 angehörte, zurückzutreten. Dr. Weber war Delegierter für Finanzen der SLB und spielte in dieser Funktion eine zentrale Rolle bei der Neuorganisation der SLB, ihrer Fonds und ihrer Finanzanlagen im Jahr 2012, nach der Auslagerung des Spitalbetriebs in eine AG.

2012 delegierte der Stiftungsrat Dr. Weber in den Verwaltungsrat der Lindenhofgruppe, welchen er seit dem Jahr 2015 präsidierte. Er hat in den Jahren seiner Verwaltungsratstätigkeiten wesentliche Beiträge zur erfolgreichen Zusammenführung der Spitäler in die Lindenhofgruppe, zu deren Positionierung und zukünftigen Ausrichtung geleistet. Dr. Dieter Weber tritt per Ende 2018 auch als Präsident des Verwaltungsrates der Lindenhofgruppe zurück.

Der Stiftungsrat dankt Dr. Dieter Weber herzlich für seinen jahrelangen, aktiven und wegweisenden Einsatz für die Stiftung Lindenhof und die Lindenhofgruppe und wünscht ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.

Dem gewählten neuen Stiftungsratsmitglied, Dr. Theo Rieder, wünscht die SLB viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Tätigkeit.

Die Präsidentin des Stiftungsrates, Dr. Marianne Sonder, dankte den Mitgliedern des Stiftungsrates und dem Geschäftsführer für ihren grossen Einsatz zu Gunsten der Stiftung im vergangenen Jahr. Ein herzliches Dankeschön geht auch an den Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung sowie an alle Mitarbeitenden der Lindenhofgruppe.

Stiftung Lindenhof Bern
Muristrasse 12
Postfach
3001 Bern

Tel. 031 300 75 90

gs@stiftunglindenhof.ch

 

Impressum  |  Copyright © Stiftung Lindenhof Bern