Informationen aus der Stiftungsratssitzung

16.10.2018

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) und die Stiftung Lindenhof Bern (SLB) sind partnerschaftlich eng miteinander verbunden und ein von der SLB gespiesener Fonds, der Fonds Gesundheit Lindenhof (FGL), sichert die Finanzierung von gemeinsamen humanitären Projekten des SRK im Gesundheitswesen. Dr. med. Berchtold von Fischer, Vizepräsident des Stiftungsrates und Mitglied der Fondskommission des FGL, informierte über die Mittelverwendung für die aktuellen Förderprojekte.

Dr. oec. Rudolf Stämpfli, Stiftungsrat und Mitglied des Verwaltungsrates der Campus SLB Sonnenhof AG (Campus SLB), berichtete über das mittlerweile abgeschlossene Auswahlverfahren für die Geschäftsführung der Campus SLB und über die nächsten geplanten Schritte. Der Campus SLB wurde Anfang 2018 von der SLB ins Leben gerufen. Er soll die vielfältigen Aktivitäten in der Lindenhofgruppe im Bereich Wissenschaft, Forschung und Ausbildung koordinieren und unterstützen. Ab dem 01. Januar 2019 übernimmt Frau Dr. Janine Antonov die Geschäftsführung und wird mit dem Aufbau des Campus SLB betraut.

Im Rahmen der Informationen über den laufenden Geschäftsgang der Lindenhof AG nahm der Stiftungsrat deren Risikobericht für das vergangene Jahr zur Kenntnis.

Nach der Stiftungsratssitzung besuchten die Mitglieder des Stiftungsrates die Feier im Lindenhofspital des Doppeljubiläums zum 110-jährigen Bestehen der SLB und zum 100-jährigen Geburtstag von Prof. Dr. med. Maurice E. Müller. Die SLB prägt seit über einem Jahrhundert die Gesundheitsversorgung der Stadt und der Region Bern; Prof. Maurice E. Müller, welcher die Entwicklung der Orthopädischen Chirurgie weltweit massgeblich beeinflusst hat, leistete über 40 Jahre mit seinem Wirken am Lindenhofspital einen wesentlichen Beitrag zur Erfolgsgeschichte der SLB und der Lindenhofgruppe.

Stiftung Lindenhof Bern
Muristrasse 12
Postfach
3001 Bern

Tel. 031 300 75 90

gs@stiftunglindenhof.ch

 

Impressum  |  Copyright © Stiftung Lindenhof Bern